News

28.05.2018

arte Metropolis über „Guardians of the Earth“

arte Metropolis hat am Sonntag über die Klima-Doku „Guardians oft the Earth“ berichtet: »Ein Doku-Thriller über den 21. UN-Weltklimagipfel von Paris. Kaum vorstellbar, dass das Ringen um Prozentzahlen und Textbausteine je spannender war als hier!« „Guardians oft the Earth“ startet am Donnerstag, 31. Mai, in den deutschen Kinos.

Kompletter Artikel
24.05.2018

Ausverkaufte Premiere „Guardians of the Earth“

„Guardians of the Earth“ feierte am 23. Mai seine erfolgreiche Deutschlandpremiere in Bonn. Die Neue Filmbühne in Bonn war restlos ausverkauft, und das trotz der sommerlichen Temperaturen. Die Premiere der aufrüttelnden Klima-Doku wurde unterstützt durch Greenpeace und naturstrom. Besonderer Gast war neben Regisseur Filip Antoni Malinowski die bekannte Umweltaktivistin Vandana Shiva. In ihrer engagierten Rede zum Thema Klimawandel und Umweltschutz appellierte sie an die Verantwortung jedes Einzelnen: „Wir alle sind Guardians of the Earth“. Zudem würdigte sie die Wichtigkeit des Mediums Film: „Die Wissenschaft kann das Publikum niemals so sehr erreichen, wie es ein Film kann.“

Premierenbilder: © W-film / Stefan Zimmermann
v.l.n.r.: Stephan Winkler (W-film), Filip Antoni Malinowski (Regisseur), Denise Matias (Deutsches Institut für Entwicklungspolitik), Vandana Shiva (Umweltaktivistin), Kathrin Schroeder (Misereor), Daniel Mittler (Greenpeace International)

thumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnail

Kompletter Artikel
26.04.2018

„Maybe, Baby!“ – die Komödie des Jahres!

Das Magazin BRIGITTE meint „Maybe, Baby!“ ist die Komödie des Jahres. Redakteurin Stefanie Hentschel schreibt: »„Maybe, Baby!“ erzählt mit klugem Humor, superlustigen Dialogen und so lebensnaher Situationskomik, dass man aus dem Entzücken gar nicht mehr rauskommt ...« Aber lest selbst!

Brigitte_10_2018_April.jpg






Kompletter Artikel
23.04.2018

„Maybe, Baby!“ auf Kinotour!

Julia Becker tourt ab jetzt mit ihrer Independent-Komödie „Maybe, Baby!“ durch Deutschland! Los ging es am vergangenen Freitag im Kölner Filmpalast, offizieller Kinostart ist am 26. April.

wfilm_maybebaby_kinotour_koeln „Maybe, Baby!“ auf Kinotour im Filmpalast Köln
v.l.n.r.: Verleiher Stephan Winkler (W-film), Produzentin Frauke Kolbmüller (Oma Inge Film), Regisseurin und Hauptdarstellerin Julia Becker, Theaterleiter Andreas Stephan (Filmpalast). ©W-film / Stefan Zimmermann

Kompletter Artikel
18.04.2018

„Hannah“ jetzt auf DVD

Der preisgekrönte Dokumentarfilm „Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit“ erscheint am 20. April in Deutschland und Österreich als DVD und VoD! Das bewegende Filmporträt über Hannah Nydahl und ihr Leben für den Buddhismus begeisterte seit dem Kinostart im Januar 2018 in Deutschland und Österreich insgesamt mehr als 40.000 Zuschauer in über 200 Kinos – Tendenz bis heute steigend. In der Schweiz geht der Film ab dem 26. April auf Kinotour und wird dort anschließend auch auf DVD und als VoD veröffentlicht.

wfilm_hannah_dvd_frontcover_we

Kompletter Artikel